Wie ich organisiert bin


Ihre Aufträge erledige ich im Normalfall digital. Dabei arbeite ich entweder in der Word-Datei mit Überarbeitungsfunktion – so können Sie meine Korrekturen nachvollziehen, eliminieren eine potenzielle Fehlerquelle und sparen Zeit, denn die Korrekturen sind bereits erfasst. Oder ich korrigiere mit den Acrobat-Werkzeugen direkt auf der Oberfläche eines PDF-Files – klar und übersichtlich, damit Sie die nötigen Anpassungen in Ihrem Layoutprogramm problemlos ausführen können. Sollten Ihnen gewisse Korrekturzeichen nicht geläufig sein, finden Sie unter FAQ eine kurze Anleitung («So korrigiere ich Ihre Texte»).

So oder so sorge ich dafür, dass Ihre Texte fehlerfrei und speditiv bei Ihrer Zielgruppe ankommen. Unter anderem nutze ich auch meine vielfältigen Kontakte zu weiteren SprachspezialistInnen, die ich bei Bedarf beiziehe (auch muttersprachige LektorInnen).

Menu